Neujahrskonzert im Großen Haus


Alljährlich Anfang Januar präsentiert der Verein der Musikfreunde sein Neujahrskonzert im Großen Haus des Oldenburgischen Staatstheaters.

Im Rahmen eines Neujahrsempfanges wird ein unterhaltsames und beschwingtes Konzertereignis geboten, das vom Publikum mit Begeisterung aufgenommen wird und stets nach wenigen Tagen ausverkauft ist.


Im Anschluss an das Konzert findet jeweils bei Speis und Trank ein Empfang im Großen Foyer des Staatstheaters statt. Die Kosten hierfür und für den Sektempfang vor dem Konzert sind im Eintrittspreis enthalten.


Auch das Neujahrskonzert am 07. Januar 2018 unter dem Motto „Sekt, Frack und Rock ‘n‘ Roll“ mit dem Trio „Bidla Buh“ war wieder ein voller Erfolg.


Unsere Planungen für das Neujahrskonzert 2019 sind bereits in vollem Gange, und wir werden Sie selbstverständlich rechtzeitig an dieser Stelle informieren.

 

 Die Neujahrskonzerte werden mit freundlicher Unterstützung der GSG gesponsert.

 GSG