Spielzeit
2022/2023

Spielzeit-Übersicht

22.1.2023Five Sax

Neujahrskonzert

  • Oldenburgisches Staatstheater, Großes Haus
  • So., 22. Januar 2023, 11:15 Uhr
  • 4 Platzgruppen
  • 42 € · 37 € · 31 € · 26 €
  • Inklusive Büfett und Sektempfang, ohne weitere Getränke
  • 32 € · 27 € · 21 € · 16 €
  • Preise für Mitglieder des Vereins der Musikfreunde

Programm

»In Time« erforscht die Geschichte der Musik aus einer neuen Perspektive und konzentriert sich darauf, wie Komponisten aus verschiedenen Epochen und mit unterschiedlichen Hintergründen ihre Stücke »groovend« gemacht haben.

Die Mitglieder von Five Sax, kommen alle aus einer anderen Ecke der Welt: Italien, Polen, USA, Chile und Hongkong, und als sie sich 2011 in Wien trafen, sprachen sie keine gemeinsame Sprache. In den vergangenen Jahren sahen Five Sax in der Musik eine starke verbindende Kraft, die kulturelle und ethnische Grenzen überwinden kann. Groove und Rhythmus in der Musik berühren eine tiefe, ursprüngliche Seite unserer menschlichen Natur und erinnern sie daran, dass sie viel mehr Gemeinsamkeiten haben als das Gegenteil.

Um diese Botschaft zu vermitteln, wählte Five Sax für das Programm einige der rhythmischsten und pulsierendsten Werke von Igor Stravinsky, Kurt Weill, Leonard Bernstein, Grażyna Bacewicz, Joseph Boulogne, Chick Corea und Astor Piazzolla – Komponisten mit den unterschiedlichsten Hintergründen und Identitäten.

Five Sax

Five Sax wurde 2011 in Wien gegründet und hat sich seither zu einem führenden Ensemble auf ihrem Gebiet entwickelt. Sie sind auf vielen der wichtigsten Bühnen der Welt aufgetreten, darunter im Wiener Konzerthaus, im Gasteig München, im Concertgebouw Amsterdam und in der National Concert Hall Taipei sowie bei Musikfestivals wie den Ludwigsburger Festspielen, Summerwinds Münsterland und dem Allegro Vivo Kammermusikfestival.

Die erste Bühnenshow des Quintetts, »Sax Voyage«, inspiriert vom internationalen Geist der Gruppe, führte das Quintett auf Konzertbühnen in 20 Ländern in Europa, Amerika und Asien. Seit dem Debüt der Show 2013 in Polen haben fast 200 Veranstaltungsorte »Sax Voyage« erlebt.

Während »Sax Voyage« das Publikum mit seiner Auseinandersetzung von internationalen Musikstilen begeisterte, verfolgt das nächste Programm des Quintetts nun einen neuen Ansatz. Unter dem Titel »In Time« erforscht die Show die Rolle, die Rhythmus und Groove in verschiedenen Momenten der Musikgeschichte gespielt haben. Five Sax war stolz darauf, die Uraufführung vor ausverkauftem Haus im Wiener Musikverein gespielt zu haben.

Im Jahr 2015 veröffentlichte das Quintett seine Debüt-CD »Five Sax at the Movies«. Die Aufnahme wurde weithin für ihre kreativen Arrangements klassischer Filmmusiken gelobt, und ihr Erfolg führte zu einem Spin-off-Programm für ein junges Publikum. Derzeit arbeiten sie an ihrem nächsten Projekt, das noch in diesem Jahr veröffentlicht werden soll.

Spielzeit-Übersicht

Zurück

Zum Veranstaltungsort